Zurück zur Übersicht

Kai Mangelberger neuer Projektleiter der Fruit Logistica

Mangelberger führte die Fruit Logistika bislang kommissarisch - jetzt ist er Projektleiter.

Seit Anfang November ist Kai Mangelberger neuer Projektleiter der Fruit Logistica, die vom 9. bis 11. Februar 2022 als Präsenzveranstaltung in Berlin stattfinden soll. Mangelberger führte die Messe bislang kommissarisch. Er verfügt über eine fast 20-jährige Erfahrung in der Messe- und Veranstaltungsbranche und war in den sechs Jahren zuvor als stellvertretender Projektleiter der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik InnoTrans tätig. Mangelberger ist Nachfolger von Madlen Miserius, die im Projekt der Fruit Logistica zwölf Jahre in leitenden Funktionen tätig war. Sie übernimmt neue Aufgaben bei der Messe Berlin.

Die Fruit Logistica ist die führende Fachmesse für den globalen Fruchthandel und bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Obst- und Gemüsebranche vom Erzeuger bis zum Point of Sale ab. An der Fruit Logistica im Vor-Corona-Februar 2020 haben über 3.300 Aussteller aus 91 Ländern und rund 73.000 Einkäufer und Fachbesucher aus mehr als 135 Ländern teilgenommen. // 17.11.2021




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.