Zurück zur Übersicht

Anuga: Koelnmesse alliiert weiter

Die Messe-Chefs von Köln und Parma, Gerald Böse (links) und Franco Mosconi, haben eine weitere Kooperation bei ihren Lebensmittelmessen vereinbart. Neben Anuga in Köln und Cibus in Parma gehört die TuttoFood in Mailand nun dazu.

Die Koelnmesse und Fiere di Parma bauen ihre strategische Partnerschaft aus. Aufbauend auf der erfolgreichen Zusammenarbeit der zurückliegenden acht Jahre in der Food-Tec-Branche weiten die beiden Unternehmen diese nun auch auf den Bereich Food & Beverage aus. Die Koelnmesse wird ihr globales Vertriebsnetz und ihre internationale Expertise aus der Veranstaltung international renommierter Lebensmittelmessen wie der Anuga und der Internationalen Süßwarenmesse ISM einbringen. Ziel ist, gemeinsam mit der Fiere di Parma die TuttoFood in Mailand weiter auszubauen.

Damit stehen künftig den Unternehmen im Lebensmittelmarkt ein internationales Netzwerk zur Verfügung, zu deren Portfolio die Anuga in Köln, die Cibus in Parma und mit der TuttoFood in Mailand nun ein weiteres Branchenevent gehört. Die Allianz Parma-Köln-Mailand will führend sein bei der Ausrichtung von Nahrungsmittel- und Getränkemessen. Sie bekräftigt die zentrale Rolle Europas bei der Gestaltung einer sozial, ökologisch und gesundheitlich verträglichen Zukunft mit nachhaltigen Lösungen in der globalen Lebensmittelproduktion und -versorgung.

Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Lebensmittelmessen. Veranstaltungen wie die Anuga und die ISM sind fest etablierte, weltweite Leitmessen am Standort Köln. Darüber hinaus veranstaltet die Koelnmesse in wichtigen Märkten rund um die Welt zahlreiche Foodmessen mit unterschiedlichen branchenspezifischen Schwerpunkten und Inhalten, darunter in Brasilien, China, Indien, Japan, Kolumbien, Thailand und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die nächsten Veranstaltungen sind die THAIFEX – HOREC Asia in Bangkok (6. bis 8. März), Anuga Select Brazil, São Paulo (9. bis 11. April) und die ISM Japan in Tokio (10. bis 12. April).

Weitere Informationen: www.koelnmesse.de

21. Februar 2024




Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.