Zurück zur Übersicht

Koelnmesse: Herbert Marner verlängert bis 2022

Herbert Marner (65), als Geschäftsführer der Koelnmesse für die Ressorts Finanzen und Infrastruktur verantwortlich, wird seinen Vertrag um ein Jahr verlängern und bis Mai 2022 im Unternehmen bleiben. Er folgt damit dem ausdrücklichen Wunsch der Geschäftsführung und des Aufsichtsrats. Herbert Marner kam 2001 aus der Kommunikationswirtschaft als kaufmännischer Geschäftsführer zur Koelnmesse. Marner verantwortet heute die Bereiche Finanzen und Controlling, Facility Management, IT sowie Einkauf und interne Dienste der Koelnmesse und gehört als Vice President Treasurer zum Board des europäischen Messeverbands EMECA (European Major Exhibition Centres Association). // 10.09.2020

Weitere Informationen: www.koelnmesse.de

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen