Zurück zur Übersicht

Kooperation: Koelnmesse und IEG unterzeichnen Vereinbarung

Die Italian Exhibition Group (IEG) und die Koelnmesse wollen ihre Kräfte strategisch bündeln, um die gemeinsame Organisation neuer Ausgaben der Sigep – The Dolce World Expo an Standorten zu erkunden, an denen die Koelnmesse bereits Veranstaltungen im Rahmen ihres Event-Netzwerks powered by Anuga präsentiert. Außerdem wollen die Veranstalter für beide Messen neue Märkte erschließen. Die Partnerschaft mit der IEG ergänzt bei der Koelnmesse das bereits bestehende Joint Venture mit der Fiere di Parma im Rahmen der Messe für Landwirtschaftstechnik Cibus Tec.

Die Italian Exhibition Group ist ein börsennotiertes Messe- und Eventunternehmen mit den Standorten Rimini und Vicenza, das sich mit Messen im Food & Beverage-Bereich etabliert hat. Durch den Ausbau der Aktivitäten auch im Ausland, etwa als Joint Ventures mit globalen oder regionalen Veranstaltern in den Vereinigten Staaten, den Vereinigten Arabischen Emiraten, China, Mexiko und Indien gehört das Unternehmen heute zu den führenden europäischen Anbietern in diesem Bereich. // 02. Februar 2022

Weitere Informationen: www.anuga.com




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.