Zurück zur Übersicht

Kuala Lumpur Convention Centre wieder für Veranstaltungen geöffnet

Seit dem 01. Juli 2020 können im Kuala Lumpur Convention Centre (KLCC) wieder Veranstaltungen durchgeführt werden. Die malaysische Regierung ermöglicht die Durchführung von inländischen Geschäftsveranstaltungen mit bis zu 250 Teilnehmern. Das KLCC hat seine Regeln zur Durchführung von Veranstaltungen an die behördlichen Vorgaben angepasst und konnte seinen Betrieb wieder aufnehmen. Es sind ähnliche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen vorgesehen, wie sie auch in Deutschland üblich sind, allerdings mit Temperaturmessungen bei Besuchern. Im Auslandsmesseprogramm des Bundes (AMP) sind 2020 derzeit zwei Beteiligungen an Messen in Malaysia geplant. // 01.07.2020

Weitere Informationen: www.klccconventioncentre.com

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen