Zurück zur Übersicht

Light + Building: Maria Hasselman übergibt an Johannes Möller

Leitungswechsel bei der Light + Building: Maria Hasselman übergibt Staffelstab an Johannes Möller

Anfang Juli 2020 hat Maria Hasselman, langjährige Leiterin des Brandmanagements Light + Building, die Leitungsfunktion an Johannes Möller übergeben. Der studierte Messe-, Congress- und Eventmanager hat bei der Messe Frankfurt mehrere Jahre im Vertrieb der Prolight + Sound gearbeitet, war danach vier Jahre persönlicher Assistent des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe Frankfurt und übernahm 2017 als Direktor die Verantwortung für das Team Brandmanagement und Development im Bereich Technology. Johannes Möller arbeitet bereits seit Anfang des Jahres mit Maria Hasselman zusammen. Er berichtet in seiner neuen Funktion an Iris Jeglitza-Moshage, Geschäftsleiterin Messe Frankfurt.

Maria Hasselman wird die Messe Frankfurt im August 2020 in den Ruhestand verlassen. 2003 hatte sie nach drei Jahren im Vertrieb die Verantwortung für die Light + Building übernommen – damals mit rund 1.900 Ausstellern und 110.000 Besuchern. 2018 kamen 2.700 Aussteller mit 220.000 Besuchern aus 150 Ländern in Frankfurt am Main zusammen. Die nächste Light + Building findet mit Intersec Building vom 13. bis 18. März 2022 in Frankfurt am Main statt. // 15.07.2020

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen