Zurück zur Übersicht

MCH Group verschiebt bevorstehende Veranstaltungen

Der Schweizerische Bundesrat hat aufgrund des Ausbruchs und der Verbreitung des Coronavirus am 28. Februar 2020 verordnet, dass öffentliche oder private Veranstaltungen mit über 1.000 Personen in der Schweiz nicht durchgeführt werden dürfen. Die Verordnung gilt bis zum 15. März 2020. Die MCH Group hat auf dieser Grundlage die Durchführung der Weltmesse für Uhren und Schmuck Baselworld 2020 auf den 28. Januar bis 2. Februar 2021 verschoben. Auch die Gartenmesse Giardina in Zürich und die Habitat-Jardin in Lausanne im März 2020 werden bis auf weiteres verschoben. Neue Termine für diese Veranstaltungen sind noch nicht bekannt.

Darüber hinaus hat die MCH Group die für den 19.-21. März 2020 geplante Art Basel in Hong Kong abgesagt. Nächster Termin ist der 25. bis 27. März 2021.

Weitere Informationen: www.mch-group.com

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen