Zurück zur Übersicht

Messe Berlin: IFA macht den Anfang

Mit der IFA – Weltleitmesse für Consumer und Home Electronics vom 2. bis 6. September startet die Messe Berlin in einen ereignisreichen Herbst. Zur Veranstaltung werden Aussteller und Fachbesucher aus über 130 Ländern erwartet, außerdem sind zehntausende Technik-Fans zu Gast auf dem Messegelände, um sich über neue Produkte, Services und Trends zu informieren. Parallel zur IFA findet in der Stadt die BERLIN PHOTOWEEK statt.

Vom 20. bis 23. September 2022 findet die INNOTRANS - Weltleitmesse für Verkehrstechnik und Mobilität auf dem Berliner Messegelände statt, nachdem der Termin 2020 pandemiebedingt ausgefallen war. Vom 18. bis 20. Oktober ist die Smart Country Convention die zentrale Anlaufstelle zum Thema Digitalisierung des öffentlichen Sektors. Im November finden die Fachmesse für Elektronik, Elektrotechnik und Licht - belektro (8.-10. November) und die Publikumsmagneten Bazaar Berlin (2.-6. November) und BOOT & FUN BERLIN (24.-27. November) statt.

Neben acht eigenen Veranstaltungen bis Ende November finden zahlreiche hochkarätige Kongresse und Gastveranstaltungen auf dem Messegelände unter dem Funkturm statt, darunter der Bar Convent Berlin vom 10. bis 12. Oktober, das Manga- und Entertainment Expo MEX Berlin (21.-23. Oktober) sowie diverse medizinische Kongresse. // 1. September 2022

Weitere Informationen: www.messe-berlin.de/de/besucher/veranstaltungskalender/




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.