Zurück zur Übersicht

Messe Brünn will Ende August wieder starten

Die größte Messegesellschaft in Tschechien plant den Neustart Ende August. // Foto: Messe Brünn
 

Die Messe Brünn, die größte Messegesellschaft in Tschechien, plant den Neustart Ende August. Dies erklärte kürzlich Jiri Kulis, General Manager des Unternehmens. Ähnlich wie in Deutschland wurden Messen wie Massenveranstaltungen behandelt, die Durchführung von Messen wurde komplett untersagt. Ziel der Messe Brünn sei es, eher wie Einkaufszentren eingestuft zu werden, die voraussichtlich im Juni wieder öffnen sollen. Darüber hinaus seien die meisten Messen B2B-Plattformen. Als größtes Hindernis für einen erfolgreichen Messestart sieht Kulis die geschlossenen Landesgrenzen im Schengen-Raum. Hier seien kurzfristige positive Signale für die Messewirtschaft dringend notwendig. Dass digitale Plattformen dauerhaft an Bedeutung gewinnen, sei nicht zu erwarten. Viele ausstellende Unternehmen betonten, dass ihnen der direkte Kontakt zu Geschäftspartnern fehle. // 13.05.2020

Weitere Informationen: www.bvv.cz

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen