Zurück zur Übersicht

Messe Frankfurt: Marketingservices neu ausgerichtet

Die Messe Frankfurt Medien und Service GmbH bündelt ihre Advertising und Publishing Services in der neuen Abteilung MFS Mediaservices. Abteilungsleiterin ist Ania-Virginia Kleinbichler.

Die Messe Frankfurt Medien und Service GmbH als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt bündelt ihre Advertising und Publishing Services in der neuen Abteilung MFS Mediaservices. Die Abteilungsleitung liegt bei Ania-Virginia Kleinbichler, die seit 2007 bei der Messe Frankfurt tätig ist. Sie war zuletzt verantwortlich für die Kundenprogramme.

Die studierte Medienmanagerin übernahm ihre neue Aufgabe zum 1. Februar. „Mit der Abteilung MFS Mediaservices entwickelt sich die Messe Frankfurt als Experte in wirksamen Werbemaßnahmen für Veranstalter und Aussteller weiter. Wir freuen uns, dass Ania-Virginia Kleinbichler als Marketing-Fachfrau diesen Prozess aktiv mitgestaltet“, sagt Martina Bergmann, Geschäftsführerin der Messe Frankfurt Medien und Service GmbH. Die Abteilung MFS Fairconstruction für Messebau bleibt weiterhin in ihrer Form bestehen. // 18. Februar 2022




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.