Zurück zur Übersicht

Messe Frankfurt: Textilmessen mit neuer Führung

(vl) Sabine Scharrer (Techtextil und Texprocess), Meike Kern (Heimtextil), Bettina Bär (Heimtextil) und Michael Jänecke, der als Leiter der Techtextil und Texprocess Anfang nächsten Jahres in den Ruhestand geht.


Die Textilmessen Heimtextil, Techtextil und Texprocess der Messe Frankfurt starten zukünftig unter neuer Leitung. Bettina Bär verantwortet seit dem 15. September die Leitung des Segments Heimtextilien der Heimtextil. Sie ist seit 2012 bei der Messe Frankfurt. In dieser Zeit arbeitete sie unter anderem als Show Director im Segment der Konsumgütermessen sowie zuletzt als Show Director der Neonyt, die Messe für Mode, Nachhaltigkeit und Innovationen. Bär bildet ein Führungsduo mit Meike Kern, die das Heimtextil-Segment Haustextilien seit 14 Jahren leitet und über jahrzehntelange Erfahrung bei Textilmessen verfügt. Mit ihrer weitreichenden Kenntnis des Marktes, der Kunden und deren Bedürfnisse, sorgt sie im Duo gerade in dieser sozial und wirtschaftlich herausfordernden Zeit für Stabilität.

Bettina Bär folgt auf Sabine Scharrer, die zukünftig die Position als Show Director der internationalen Leitmessen Techtextil und Texprocess und das Brandmanagement übernimmt. Sabine Scharrer ist seit 1996 bei der Messe Frankfurt und arbeitete unter anderem für die technischen Auslandsmessen des Unternehmens sowie in der Leitung von Konsumgütermessen, darunter die Ambiente. Seit 2016 verantwortet die Messe-Expertin das Segment Heimtextilien der Heimtextil. Scharrer übernimmt von Michael Jänecke, der am 1. Januar 2023 nach über 30 Jahren bei der Messe Frankfurt in den Ruhestand geht. Er leitete seit 1992 die Techtextil, 2013 übernahm er zusätzlich die Funktion als Show Director der Texprocess. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und Wachstum konnte 2019 die bis dahin größte Ausgabe der Techtextil und Texprocess verzeichnet werden.

Die nächste Heimtextil findet vom 10. bis 13. Januar 2023 statt. Die Veranstaltungen Techtextil und Texprocess sind vom 23. bis 26. April 2024 geplant. // 21. September 2022




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.