Zurück zur Übersicht

Messe München: automatica und LASER ab 2023 zeitgleich

Robotik mit laserbasierter Bildbearbeitung vereint: Ab 2023 finden die Messen automatica und LASER in München zeitgliech statt.

Die Messe München veranstaltet zwei ihrer Leitmessen zukünftig gemeinsam: Ab 2023 wechselt die automatica in die ungeraden Jahre und wird ab dann parallel mit der LASER World of PHOTONICS veranstaltet. Damit geht die automatica im nächsten Jahr bereits wieder an den Start. Beide Weltleitmessen finden erstmals im Juni 2023, und zwar vom 27. bis 30. Juni, und danach im Zwei-Jahresturnus zeitgleich und unter einem Dach statt.

Die Kombination von zwei starken und auf zukunftsgerichtete Trendtechnologien ausgerichteten Leitmessen zu einem Zeitpunkt wird auch für zusätzliche Aufmerksamkeit für deren Kernthemen sorgen. Die Ausstellungsspektren der automatica und der LASER World of PHOTONICS passen zueinander: Laser zum Schweißen, Schneiden, Kennzeichnen und Erfassen sind aus hochautomatisierten Produktionslinien nicht mehr wegzudenken. Und was wäre die Robotik ohne optische und laserbasierte Bildverarbeitung? // 24. Juni 2022

Weitere Informationen: automatica-munich.com / world-of-photonics.com




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.