Zurück zur Übersicht

Messe München: Führung in Shanghai erweitert

Foto (vl): Dr. Reinhard Pfeiffer (CEO Messe München), Evan Sha (President Messe München Shanghai) und Stefan Rummel (CEO Messe München.

Die Messe München Shanghai erweitert ihr Führungsteam und ernennt den erfahrenen Messemanager Evan Sha (51) zum 1. Dezember 2022 zum "President China". Sha war zuletzt als COO für das operative Geschäft von GL events in China verantwortlich. CEO Xu Jia und COO Stephen Lu von der Messe München Shanghai werden direkt an den "President China" berichten, der auch stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats sein wird. Darüber hinaus wird Sha Vorstandsfunktionen in wichtigen Tochtergesellschaften der Messe München Shanghai übernehmen.

Der chinesische Topmanager Evan Sha blickt auf eine fast dreißigjährige erfolgreiche Karriere in der Messewirtschaft zurück. Nach seinem Abschluss an der Universität Shanghai begann Evan Sha seine berufliche Laufbahn im Chinesischen Handelsministerium. Von 2007 bis 2014 war er Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Frankfurt Exhibition in China, davon drei Jahre als General Manager, und anschließend Managing Director von Informa China.

Die Messe München Shanghai veranstaltet seit über 20 Jahren Leitmessen für verschiedene Schlüsselbranchen im chinesischen Raum - wie die bauma China, analytica China, electronica China, productronica China, ISPO BEIJING oder ISPO SHANGHAI. Gemeinsam mit zwei weiteren deutschen Messegesellschaften und der Shanghai Lujiazui Exhibition Development Co., Ltd. betreibt die Messe München GmbH das Shanghai New International Expo Centre (SNIEC).

Mit der neuen Position des 'President China' will die Messe München ein klares Signal setzen, dass das Unternehmen auch in schwierigen Zeiten an einem Engagement in China festhalte. China sei weiterhin eines der Schwerpunktländer in der Internationalisierungsstrategie der Messe München. In München sei man zuversichtlich, dass trotz der noch andauernden Null-Covid-Strategie schon bald wieder große Messen in China veranstaltet werden könne. // 7. Dezember 2022




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.