Zurück zur Übersicht

PaintExpo nun im Portfolio der Leipziger Messe

Die Leipziger Messe hat zum 1. Dezember 2020 die PaintExpo von der FairFair GmbH übernommen. Seit ihrer Gründung in 2006 findet die PaintExpo alle zwei Jahre im April bei der Messe Karlsruhe statt. Mit zuletzt 537 Ausstellern aus 29 Ländern und 11.790 Fachbesuchern aus 88 Ländern hat sie sich erfolgreich zur Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik entwickelt. Die nächste PaintExpo wird vom 26. bis 29. April 2022 in Karlsruhe ausgerichtet.

Bei der Leipziger Messe ist Gerhard Ohmacht, Leiter des Bereichs Fach- und Industriemessen, für die zukünftige Entwicklung der PaintExpo federführend zuständig. Jürgen Haußmann, Geschäftsführer der FairFair GmbH, der die PaintExpo im Jahr 2006 gegründet und zur Weltleitmesse entwickelt hat, bleibt beratend an Bord. Zusätzlich übernimmt die Leipziger Messe das Messeteam der PaintExpo sowie den Standort in Oberboihingen, Baden-Württemberg. Die Leipziger Messe führt die Zusammenarbeit mit den bisherigen Kooperationspartnern der Veranstaltung, JOT – Journal für Oberflächentechnik (Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH) und der Messe Karlsruhe als Standort der PaintExpo, auch zukünftig fort.

Weitere Informationen: www.leipziger-messe.de

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.