Zurück zur Übersicht

Paperworld 2022: Hohe Impfquote bei internationalen Teilnehmern

Die Formnext in Frankfurt vom 16. bis 19. November 2021 zeigte: Messeteilnehmer können 2G.  

Die internationale Fachmesse für den gewerblichen Bürobedarf und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf - Paperworld - findet vom 29. Januar bis 1. Februar 2022 in Frankfurt/Main statt. Mehr als 500 Aussteller aus 45 Ländern haben ihre Teilnahme verbindlich bestätigt. Sie freuen sich auf die Chance, sich wieder in Frankfurt am Main zu persönlichen Business-Gesprächen und realen Produkterlebnissen zu treffen. Zuversichtlich stimmen den Veranstalter außerdem die internationalen Impfquoten. Selbst wenn die 2G-Pflicht Ende Januar 2022 bestehen bleibt, wäre eine starke internationale Beteiligung realistisch und realisierbar. Denn eine Umfrage des weltweiten Vertriebsnetzwerks der Messe Frankfurt unter Austellern und Besuchern der Messen Ambiente, Christmasworld, Creativeworld und Paperworld ergab, dass die internationalen Kunden der Messe Frankfurt eine überdurchschnittlich hohe EU-konforme Impfquote von bis zu 99 Prozent aufweisen. Nach Einschätzung der Tochtergesellschaften und Sales Partner haben sich ein Großteil der international tätigen Aussteller und Besucher in vielen Ländern bereits sehr früh um die Frage der Anerkennung der Impfung und den EU-konformen Impfschutz gekümmert, um Flüge und Visa nun problemlos beantragen zu können. // 9.12.2021

Aktuelle Informationen zum Hygiene- und Schutzkonzept sowie zu Anreise und Einlass: paperworld.messefrankfurt/hygiene




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.