Zurück zur Übersicht

ProWein 2021 coronabedingt auf fünf Tage verlängert

Die weltweit größte Fachmesse für Weine und Spirituosen läuft im kommenden Jahr zwei Tage länger. Die aktuellen COVID-19 Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen erfordern die einmalige Verlängerung der ProWein auf dann fünf Tage (19. bis 23. März 2021). Durch wird eine der zentralen Auflagen der Sicherheitsbestimmungen garantiert und gleichzeitig das Aussteller- und Besucheraufkommen in verantwortungsvolle Bahnen gelenkt. Maximal 10.000 Besucher pro Tag werden im nächsten Jahr Zutritt auf die Messe haben.

Laut der Messe Düsseldorf wird dabei das auf dem Caravan Salon im September gewonnene Know-how auf der ProWein eingesetzt werden. „PROTaction" nennt sie ihr Hygiene- und Sicherheitskonzept, dessen Herzstück neben der Steuerung der Besucherströme die Umsetzung der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) ist. Hier werden Messe-Mitarbeiter zu „PROTaction-Guides“, die in den Hallen die Einhaltung der Bestimmungen nachhalten. Die Begrenzung des Besucheraufkommens erfolgt durch personalisierte Online-Tagestickets. // 20.10.2020

Weitere Informationen: www.prowein.de

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Mehr Informationen