Zurück zur Übersicht

R+T Asia 2020 aufgrund Coronavirus verschoben

Die für Ende Februar in Shanghai geplante R+T Asia 2020 wird verschoben. Grund ist das Coronavirus. Im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung der Lungenkrankheit hat die lokale Regierung in Shanghai alle im Februar stattfindenden Großveranstaltungen abgesagt. Ein neuer Termin im Juni 2020 ist bereits in der Abstimmung und wird bald bekannt gegeben. Die Messe Stuttgart steht im engen Austausch mit den zuständigen nationalen Behörden, um die weitere Entwicklung der Situation zu beurteilen.

Weitere Informationen: www.messe-stuttgart.de

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen