Zurück zur Übersicht

Spielwarenmesse: World of Toys Programm wächst weiter

Das World of Toys-Format der Spielwarenmesse eG steuert neue Stationen an: Neben den USA bietet die Spielwarenmesse erstmals in Japan einen Gemeinschaftsstand für Spielwarenhersteller. Auf der Tokyo Toy Show, die vom 8. bis zum 11. Juni 2023 auf dem Messegelände Tokyo Big Sight stattfindet, unterstützt der Nürnberger Messeveranstalter und Marketingdienstleister interessierte Unternehmen beim Eintritt in den japanischen Markt. Die Anmeldung ist bis 17. Februar möglich. Die Tokyo Toy Show gilt als die größte und bedeutendste Messe für Spielwaren in Japan.

Eine weitere Premiere feiert die Spielwarenmesse eG auf der Toy Fair New York. Die Messe der Toy Association bietet Markenprodukte für den nordamerikanischen Spielwarenmarkt und findet diesmal an einem neuen Datum statt: vom 30. September bis zum 3. Oktober 2023 im Jacob K. Javits Convention Center. Die Anmeldefrist endet am 30. April 2023.

Die Aussteller der Gemeinschaftsstände erhalten ein Rund-um-Sorglos-Paket der Spielwarenmesse eG. Das Leistungspaket umfasst einen fertigen Stand samt Grundausstattung und erstreckt sich von der ersten Planung über Organisations- und Marketingservices bis hin zur persönlichen Betreuung auf den Messen. // 5. Januar 2023

Weitere Informationen: https://www.spielwarenmesse-eg.de/aktuelles/presse-news/detail/mit-der-spielwarenmesse-um-die-welt-world-of-toys-programm-waechst-weiter/




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.