Zurück zur Übersicht

Tochtergesellschaft von Messe Frankfurt übernimmt Hobby-X

Messe Frankfurt South Africa, eine Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt GmbH, übernimmt die nach eigenen Angaben wichtigste Veranstaltung für den Sektor Hobby-, Kunst- und Bastelzubehör in Südafrika. Die Hobby-X hatte zuletzt rund 140 Aussteller und über 14.500 Fach- und Privatbesucher. Mit der Veranstaltung will das Unternehmen sein internationales Portfolio im Bereich Consumer Goods ergänzen, zu dem unter anderem die jährlichen Fachmessen Creativeworld und Christmasworld (beide Frankfurt) gehören sowie die Paperworld (Frankfurt, Shanghai, Dubai, Mumbai). Die erste von der Messe Frankfurt organisierte Hobby-X findet vom 4. bis 7. März 2021 in Johannesburg statt. Der bisherige Veranstalter ExpoTrends wird die Weiterentwicklung des Events im Jahr 2021 weiterhin unterstützen. // 10.09.2020

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

Zurück zur Übersicht





Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen