Zurück zur Übersicht

UFI: Präsidenten übernehmen Mandat

vl: Hugh Jones (CEO, RX), Incoming-Präsident, Geoff Dickinson (CEO, dmg events), amtierender Präsident, und Michael Duck (EVP – Commercial Development, Informa Markets), Outgoing-Präsident

Auf dem Kongress des Weltmesseverbandes UFI in Las Vegas Anfang November übernahm das neue Präsidententrio das Mandat für das Jahr 2024/2025. Amtierender Präsident ist Geoff Dickinson, CEO des Veranstalters dmg event. Ihm zur Seite stehen Michael Duck, EVP von Informa Markets, als Outgoing-Präsident. Neuer und damit nächster Präsident ist Hugh Jones, CEO des Messeunternehmens RX Global.

Auf dem Weltkongress betonte Dickinson, dass die Messewirtschaft sich als eine Branche positionieren müsse, die stets danach strebt, besser zu werden und Plattformen schafft, damit die Kunden ihre Möglichkeiten für eine bessere Zukunft positiv entwickeln und ausbauen können. Gemeinsam könne man die Veranstaltungen nutzen, um weiterhin ein Katalysator für den Wandel hin zu einer besseren, nachhaltigen und inklusiven Welt zu sein - das sei das Ziel. // 23. November 2023




Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.