Zurück zur Übersicht

Wechsel in der Projektleitung der BAU

Der Projektleiter der BAU, Mirko Arend, hat die Messe München zum 31. Juli 2920 verlassen. Seine Aufgaben übernehmen vorerst Markus Sporer (li.), stellvertretender Projektleiter der BAU, sowie Matthias Strauss, Projektleiter der BAU China und der digitalBAU für das BAU Cluster.

Arend leitete bei der Messe München von 2005 bis 2010 die Abteilung Marktforschung und übernahm ab 2007 zusätzlich die Leitung der Abteilung New Business Development. Im April 2010 wechselte er als Projektleiter in den Geschäftsbereich der BAU. Zu seinen Aufgaben in dieser Position gehörten unter anderem die konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Veranstaltung und der  Ausbau des internationalen BAU Clusters. Außerdem verantwortete er das Bauzentrum Poing. // 12.08.2020

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen