Zurück zur Übersicht

Messemarkt Tadschikistan

Messeportfolio konzentriert sich auf Bildung, Tourismus und Kultur

Baumwollanbau in Tadschikistan © Pixelio/manzar_87 Foto: Baumwollanbau in Tadschikistan © Pixelio/manzar_87

 

wirtschaft

Tadschikistan ist das wirtschaftlich am wenigsten entwickelte Land unter den fünf zentralasiatischen GUS-Staaten. Das BIP-Wachstum lag 2016 bei 6,9%, ein leichter Anstieg zum Vorjahr (6,0%). Ähnliche Werte werden von der Weltbank auch für die Jahre 2017 und 2018 erwartet. Geprägt wurde das Wirtschaftswachstum in 2016 insbesondere von der Industrie, vom verarbeitenden Gewerbe und dem Einzelhandel sowie von der Land- und Forstwirtschaft. Obwohl nur etwa 6% der Landesfläche für die Landwirtschaft geeignet sind, arbeiten rund 70% der Bevölkerung in diesem Bereich. Hier dominiert der Anbau von Baumwolle, Obst, Gemüse, Nüssen und Getreide. Zudem spielen Geldtransfers von tadschikischen Gastarbeitern in Russland eine wichtige Rolle für das BIP in Tadschikistan.

2016 importierte Tadschikistan vor allem Maschinen und Ausrüstungen, Transportmittel, mineralische Produkte, Nichtedelmetalle und chemische Erzeugnisse vorwiegend aus Russland, China und Kasachstan. Exportiert wurden überwiegend mineralische Produkte, Nichtedelmetalle und Textilien. Zu den Hauptabnehmerländern zählten die Türkei, Kasachstan und die Schweiz.

wirtschaftsdaten 2016*/2017/2018 (Schätzungen/Prognosen)
BIP7,1 Mrd. USD
Einwohner8,8 Mio.
Import3.031 Mio. USD*
Importe aus Deutschland
39,0 Mio. Euro*
Export899 Mio. USD*
Exporte nach Deutschland
1,3 Mio. Euro*
Quelle: Auswärtiges Amt, GTAI
messen und veranstalter

Die tadschikische Messewirtschaft beschränkt sich fast ausschließlich auf die Hauptstadt Duschanbe. Organisiert werden die Messen in der Khoki Borbad Hall von der Industrie- und Handelskammer Tadschikistan (TPP). Seit 2003 ist die Intensivierung des Messegeschäfts eine der wichtigsten Aufgaben der Kammer, die jährlich rund zehn Messen in Duschanbe veranstaltet. Das Messeportfolio umfasst überwiegend Mehrbranchenmessen und Messen im Bereich Bildung, Tourismus und Kultur.


Stand: 10/2018

Kontakte

Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien in Kasachstan (Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan)
http://zentralasien.ahk.de/

Deutsche Botschaft Duschanbe
https://duschanbe.diplo.de/tj-de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen