Der AUMA in den sozialen Medien

​Sie wollen sich mit uns vernetzen? Hier haben Sie die Gelegenheit!

Der AUMA ist auf vielen Social-Media-Plattformen aktiv und vertritt dort die deutsche Messewirtschaft. Brancheninformationen und Tipps für Aussteller können Nutzer auf den AUMA-Profilen auf Linkedin und X abonnieren. Beiträge zur Messewirtschaft, auch aus den Medien und dem Mitgliederkreis, teilt der AUMA auf YoutubeFacebook und Instagram. Auf der Industrieplattform Industryarena stellt der AUMA Informationen zu Messen als Marketinginstrument und Förderprogrammen bereit.

Sie wollen keine Posts verpassen und mitdiskutieren? Wir freuen uns, wenn Sie dabei unsere Hashtags nutzen.

Vernetzen Sie sich mit uns!

Unsere Profile

 X     Linkedin    Youtube     Facebook     Instagram    Industryarena    AUMA RSS-Feed


AUMA Messewirtschaft


    AUMAeV
    11.07.2024 06:33   @AUMA.Messeverband   Facebook-Post öffnen
    In vielen Bundesländern ist in Kürze Ferienbeginn. Auch die deutsche Messewirtschaft macht im Sommer eine Pause. Im ersten Halbjahr haben rund 200 Messen auf den etwa 70 Messeplätzen stattgefunden. Im zweiten Halbjahr steht wieder viel Spannendes auf dem Programm.

    🔴Die deutsche Messewirtschaft blickt zuversichtlich auf das zweite Messehalbjahr sowie auf 2025: Fast drei Viertel der Veranstalter von Messen in Deutschland erwarten, dass sich ihre Messeformate wenigstens genauso oder gar besser als der internationale Wettbewerb entwickeln. Das ergibt eine erste Auswertung der jährlichen Befragung von Messeveranstaltern in Deutschland.

    🏖️ Das AUMA-Team wünscht eine erholsame Zeit - für neue Messepläne oder ganz entspannt auch für einen Messetraum unterm Sonnenschirm.

    🟣 Die nächsten Messen: https://www.auma.de/de/ausstellen/messen-finden?typ=nmd

    #messemensch





    AUMAeV
    11.07.2024 03:31   @AUMA.Messeverband   Facebook-Post öffnen
    Messen beweisen Stärke durch Zuversicht, trotz hinderlicher Streiks im Frühjahr und Corona-Nachwirkungen, sagt Hendrik Hochheim, Leiter Bereich Messen Deutschland im AUMA in den #AUMAtrends24. Was 2025 wichtig für die Messewirtschaft wird, 2024 prägt und 2023 gebracht hat:

    2025 🟣 "Die Expertise der Besucherinnen und Besucher, das Netzwerken und die stärkere Fokussierung auf das Lösen konkreter Probleme werden wichtiger. Die relevante Community zum Messebesuch zu motivieren, steht im Zentrum verstärkter Marketingaktivitäten für ausstellende Unternehmen und Messeveranstalter. Für den Messebesuch wird die Nachhaltigkeit des Messestands und der gesamten Veranstaltung zum Entscheidungskriterium, das ein gemeinsames Handeln der Veranstalter und Aussteller erfordert."

    2024 🟣 "Mehr als 330 Messen sind im Jahr 2024 geplant – davon fast 180 nationale oder internationale Leitmessen der Wirtschaftszweige. In diesem Jahr kehren auch die letzten Branchenmessen mit mehrjährigem Turnus aus der pandemiebedingten Pause oder nach Vertagung auf Ausweichtermine zurück zu angestammten Rhythmen und Zeiten im Messekalender."

    2023 🟣 "... war das erste Jahr mit einem vollständigen Messekalender von Januar bis Dezember seit Ende der Corona-Pandemie. Mit beeindruckend großer Präsenz meldeten sich die internationalen Interessanten am Messeplatz Deutschland zurück. 96.000 ausstellende Unternehmen kamen aus dem Ausland."

    🔴 https://trends.auma.de/2425/zuversicht-streiks-corona-nachwehen/

    #messetrends





    AUMAeV
    09.07.2024 04:35   @AUMA.Messeverband   Facebook-Post öffnen
    Das gibt es so kein zweites Mal in Deutschland: Im bis 2027 laufenden Koalitionsvertrag hat Nordrhein-Westfalen explizit die Messewirtschaft erwähnt. Zitat: „Wir wollen, dass Nordrhein-Westfalen Messestandort Nummer eins in Deutschland bleibt und bei der digitalen Transformation der Branche eine Vorreiterfunktion einnimmt.“ In den #AUMAtrends24 spricht Ministerpräsident Hendrik Wüst über die Beweggründe.

    🟣 Messen sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das Land, Messebesucherinnen und -besucher tragen zur wirtschaftlichen Stärkung der Regionen bei. "Zudem bieten Messen eine einzigartige Plattform für Unternehmen, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, neue Geschäftskontakte zu knüpfen und internationale Märkte zu erschließen. In diesem Sinne ist die Messewirtschaft ein integraler Bestandteil unserer wirtschaftspolitischen Strategie", so Wüst.

    🔵 https://trends.auma.de/2425/interview-mit-hendrik-wuest/

    #aumatrends #messetrends
    Wirtschaft.NRW





    AUMAeV
    08.07.2024 05:37   @AUMA.Messeverband   Facebook-Post öffnen
    Postkarte aus Messedeutschland und darüber hinaus! In den letzten Wochen war das AUMA-Team viel unterwegs, um zu zeigen, wie Messen Wirtschaft lebendig machen - aber auch mit offenen Ohren für die Messe-Community. Uns ist wichtig zu zeigen, dass Messen immer im Wandel sind und bestens geeignet, die richtigen Menschen zusammenzubringen, wenn es um wichtige Fragen unserer Zeit geht.

    Wer hat uns hier getroffen?
    🔴 #eSummit des ZVEI
    🔴 #HorizontKongress
    🔴 Tag der Industriekommunikation #TIK2024 des BVIK - Die Kraft für B2B-Marketing
    🔴 Sommertagung des FAMA Fachverband Messen und Ausstellungen e.V.
    🔴 AUMA MesseTreff24

    🟣 Und wo noch? Denn das war längst nicht alles!
    🔵 Stay tuned for more.

    #messemachtlebendig





    AUMAeV
    08.07.2024 01:18   @AUMA.Messeverband   Facebook-Post öffnen
    Der Messeplatz Deutschland: international, leistungsstark, mittelstandsorientiert. In unserem Jahresbericht #AUMAtrends24 haben wir die wichtigsten Fakten auf einen Blick zusammengestellt. Schon alles gewusst?

    🔴 https://trends.auma.de/2425/karte-und-fakten/




Sind Sie ein MesseMensch? Erfahren Sie hier mehr über unsere Social-Media-Kampagne!

Welcher Messetyp sind Sie?




Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.