Messeplatz Deutschland

Weltweit die Nummer eins

Deutschland ist Heimat der Messe: Heute gibt es gut 70 Messeplätze zwischen Husum an der Nordsee und Friedrichshafen am Bodensee, zwischen Leipzig im Osten und Essen im Westen. Gleich vier der zehn weltgrößten Messegelände gibt es in Deutschland, etliche Veranstalter gehören zu den Top 10 der Welt.


Zwei Drittel der Weltleitmessen in Deutschland

  • 160 bis 180 internationale und nationale Messen finden pro Jahr in Deutschland statt.
  • Diese Messen ziehen über 180.000 Aussteller und zehn Millionen Besucher an.
  • 60 Prozent der Aussteller und 35 Prozent der Fachbesucher kommen aus dem Ausland.
  • 40 Prozent der ausländischen Aussteller und ein Viertel der ausländischen Besucher stammen aus Übersee

Dichtes Netz regionaler Fachbesucher- und Publikumsmessen

  • Auf den regionalen Veranstaltungen treffen sich 55.000 Aussteller und rund sechs Millionen Besucher.
  • Internationale, nationale und regionale Messen ergeben ein Programm von rund 350 bis 380 Messen im Jahr mit 16 Millionen Besuchern insgesamt.

Der Treffpunkt des Mittelstands

  • Rund 58.000 deutsche Unternehmen sind als Aussteller im B2B-Segment tätig. Davon gehören 52 Prozent dem verarbeitenden Gewerbe an, gefolgt von Dienstleistungen (24 Prozent) und Handel (20 Prozent).
  • 87 Prozent der Aussteller sind mittelständische Unternehmen.
  • Der Mittelstand findet fast 70 Messeplätze vor der eigenen Haustür, die ihn mit den nationalen und internationalen Märkten verbindet

Hohe Bedeutung für die Volkswirtschaft

  • Die Messewirtschaft trägt mit rund 28 Milliarden Euro jährlich zum gesamtwirtschaftlichen Plus bei.
  • Durch die Organisation von Messen werden 230.000 Arbeitsplätze gesichert.
  • Die messeinduzierten Steuereinnahmen für ein durchschnittliches Messejahr liegen bei rund 4,5 Milliarden Euro.

Messeplätze auf Weltniveau

  • Vier der zehn weltgrößten Messegelände befinden sich in Deutschland: Hannover, Frankfurt am Main, Köln und Düsseldorf.
  • Von weltweit mehr als 40 Millionen Quadratmetern Messehallenfläche gibt es über drei Millionen in Deutschland.
  • Im internationalen Umsatz-Ranking spielen einige deutsche Messeveranstalter unter den Top 10 mit.


Basis sind Messekennzahlen vor 2020.




Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.