Zurück zur Übersicht
1. März 2021Zahl der Woche

Aussteller haben im Schnitt acht Messeziele

Messen sind ein wahrhaft multifunktionales Instrument: Im Durchschnitt definieren die deutschen Aussteller mehr als acht verschiedene Ziele, die sie mit einer Messebeteiligung verfolgen. Die fünf wichtigsten sind Stammkundenpflege (von 90% der Aussteller genannt), Steigerung der Bekanntheit von Unternehmen und Produkten (89%), Neukundengewinnung (89%), die Präsentation von neuen Produkten und Leistungen (82%) sowie Imageverbesserung des Unternehmens bzw. der Marken (83%). Messen sind für Aussteller aber auch immer noch wichtig für Verkaufs- und Vertragsabschlüsse, sowohl während der Messe als auch im Nachmessegeschäft (67%). Gerade wegen dieser Breite an Möglichkeiten warten die meisten Unternehmen darauf, dass möglichst bald wieder Messen stattfinden können.

 

Download: JPG-Datei / EPS-Datei


Quelle: AUMA MesseTrend 2019. Schriftenreihe Institut der Deutschen Messewirtschaft Edition 50. Berlin 2019, 40 Seiten. ISBN: 978-3-00-062328-8. Kostenloser Download der PDF-Datei online unter: http://www.auma.de/AUMA MesseTrend 2019




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Mehr Informationen