Zurück zur Übersicht
2. April 2020Inter­national

Coronavirus: Messewirtschaft in Asien im Standby-Modus

Die aktuelle Lage in der Messewirtschaft in Asien und mögliche Zukunfts-Szenarien nach der Bewältigung der Corona-Krise war Thema einer Video-Konferenz am 27. März 2020. An dem Call, zu dem der Weltmesseverband UFI eingeladen hatte, nahmen über 350 Mitglieder der UFI unter Moderation von Mark Cochrane teil, UFI Regionalmanager Asien/Pazifik. Vom AUMA beteiligten sich Geschäftsbereichsleiter Marco Spinger und Teamkolleginnen.

UFI-Videokonferenz: (vl oben) Michael Kruppe (SNIEC), Aloysius Arlando (Singex Group), Diane Chen (Shenyang New World EXPO), Moderator Mark Cochrane (UFI-Regionalmanager), Michael Duck (Informa Markets) und Anbu Varathan (UFI-Incoming-President)

Einen Überblick über die Lage in Indien, China und Singapur gaben Anbu Varathan (UFI Incoming President), Michael Kruppe (Geschäftsführer des Shanghai New International Expo Centre), Michael Duck (Informa Executive Vice President, Hong Kong) und Aloysius Arlando (CEO Singex Group, Singapore). Derzeit finden in China, Indien und Singapur keine Messen statt. Für China, in dem das normale Leben langsam wieder anläuft, gibt es erste Planungen für nationale Veranstaltungen im Mai. Thailand strebt erste Durchführungen im Juni an. Andere Redner gehen davon aus, dass in ihren Ländern internationale Großveranstaltungen ab Herbst 2020 wieder sinnvoll durchgeführt werden können. Mit welchen Auflagen zum Schutz der Gesundheit von Messebesuchern und Ausstellern zu rechnen ist, sollte in den nächsten Wochen erforscht werden. Hierzu sollten sich Veranstaltungs-, Gesundheits- und Sicherheitsexperten intensiv austauschen. Wie auch immer die Voraussetzungen sein werden, die Internationalität von Messen werde bei der Neuaufnahme der Geschäftstätigkeit auch durch vermutlich weiterbestehende Reisebeschränkungen zunächst niedriger sein als bei der jeweiligen Vorveranstaltung.

Weitere Informationen: https://youtu.be/81WqZTVIUgk




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen