Zurück zur Übersicht
11. Mai 2020Neu im AUMA-Blog

Da für die Messewirtschaft! – Drei bleiben in der AUMA-Geschäftsstelle



 


Während der aktuellen Kurzarbeitszeit arbeitet ein Großteil der AUMA-Mitarbeiter seit Mitte März im Homeoffice. Nur drei Kollegen sind noch in der Geschäftsstelle tätig, mehr oder weniger kontaktlos. Zwei Kollegen besetzen an zwei Tagen stundenweise das Büro in der Littenstraße 9 in Berlin-Mitte, um dort anfallende Aufgaben zu bearbeiten. Von der IT ist an fünf Tagen ein Kollege vor Ort. Welche Erfahrungen Oliver Böhmer, Udo Niethammer und Robert Treder in der Corona-Krise machen, erfahren Sie in unserem Bericht. Mehr dazu im AUMA Blog 




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen