Zurück zur Übersicht
8. März 2021Neue AUMA-Medien

Frauen in der Messewirtschaft – wie divers ist die Branche in Deutschland?

vl.: Sabine Loos, Birgit Horn, Kirstin Deutelmoser, Britta Wirtz, Juliane Jähnke, Simone Dietz und Katariina Rohrbach


Vor einigen Jahren haben sich weibliche Führungskräfte zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, das sich mit Diversität und Frauen in der deutschsprachigen Messewirtschaft beschäftigt. Was sind Hintergründe und Ziele von WOMEN IN EXHIBITIONS DACH, welche Aktivitäten sind geplant und überhaupt: Wie sähe eine Messewirtschaft aus, die divers ist?

Auf diese Fragen antworten Katariina Rohrbach (Deutsche Messe AG), Kirstin Deutelmoser (Messe Düsseldorf), Britta Wirtz (Messe Karlsruhe), Sabine Loos (Westfalenhallen Unternehmensgruppe), Birgit Horn (Messe Düsseldorf), Simone Dietz (Leipziger Messe Gastveranstaltungen) und Juliane Jähnke (agendum Schmitt & Jaehnke Partners). Mehr dazu im AUMA Blog




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Mehr Informationen