Zurück zur Übersicht

Hugh Jones zum CEO bei Reed Exhibitions ernannt

 

Hugh Jones übernahm am 1. Februar 2020 die Rolle des Chief Executive Officer von Reed Exhibitions. Er ist Nachfolger von Chet Burchett, der nach fünf Jahren in den Ruhestand geht und nach Texas zurückkehrt. Jones kam 2011 zum Medienkonzern RELX, als das Unternehmen Accuity erwarb, wo er als Chief Executive Officer tätig war. Zuletzt war er der Global Managing Director für Accuity, Cirium, Estates Gazette und ICIS - alle Teile der RELX Gruppe. Er berichtet an den CEO von RELX, Erik Engstrom.

Reed Exhibitions ist mit mehr als 500 Veranstaltungen in 30 Ländern ein führender globaler Veranstaltungsorganisator. Im Jahr 2018 brachte Reed Exhibitions mehr als 7 Millionen Veranstaltungsteilnehmer aus der ganzen Welt zusammen und erwirtschaftete damit einen Umsatz in Milliardenhöhe. Heute finden die Veranstaltungen von Reed Exhibitions in Amerika, Europa, dem Nahen Osten, dem asiatisch-pazifischen Raum und Afrika statt. Reed Exhibitions ist Teil von RELX, einem globalen Anbieter von Informationen und Analysen für Business-Kunden.

Weitere Informationen: www.reedexhibitions.com

Zurück zur Übersicht




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen