Zurück zur Übersicht
6. Juni 2017Forschung

Messen als Innovationsplattform

​​​Fakten zur Bedeutung von Messen für die Innovationskultur und Wissenschaft in Deutschland

  • Die Präsentation von neuen Produkten und Leistungen gehört zu den vier wichtigsten Messezielen von deutschen Ausstellern. Für Firmen mit über 125 Mio. Euro Umsatz ist die Präsentation von Innovationen das wichtigste Messeziel.
  • 87 % der deutschen Aussteller sagen, das Ziel Präsentation von neuen Produkten und Leistungen können wir durch Messen besonders gut erreichen. Kein anderes Instrument erreicht eine höhere Zustimmung.
  • Für Fachbesucher auf deutschen Messen ist die Information über Neuheiten das wichtigste Messeziel.
  • Rund 12 % der Fachbesucher deutscher Messen kommen aus dem Aufgabengebiet „Forschung, Entwicklung, Konstruktion“ und haben dementsprechend großes Interesse, mit Anbietern von Innovationen Kontakt aufzunehmen. Bei einzelnen Messen können das ein Drittel der Fachbesucher sein.
  • Auf rund 1.000 Messebeteiligungen pro Jahr präsentieren deutsche Hochschulen ihre Forschungsergebnisse.
  • Die Fakten sind Ergebnisse aus AUMA-Studien der letzten Jahre und Informationen aus dem Messearbeitskreis Wissen​schaft (MAK). Wenn Sie mehr über Forschungsergebnisse aus AUMA-Studien erfahren möchten, lernen Sie unsere Publi​​​kationen kennen oder sprechen Sie uns an.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen