Zurück zur Übersicht
10. Januar 2024Kommunikation

AUMA: Augsburg und Freiburg neu dabei

Die Augsburger Schwabenhallen Messe- und Veranstaltungsgesellschaft mbH und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH sind neue Mitglied im AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft. Der AUMA-Vorstand hat der Aufnahme auf seiner jüngsten Sitzung im Dezember in Hannover zugestimmt.

Die Messe Augsburg bietet seit über 35 Jahren Bühnen für Begegnungen von Wirtschaft, Forschung, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Rund 65 Veranstaltungen finden jährlich statt, davon sind über die Hälfte Fachmessen, ein Viertel richtet sich an Endverbraucher. Das Messegelände umfasst sieben Hallen mit rund 48.000 Quadratmetern sowie eine Freifläche von 10.000 Quadratmetern.

Die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG betreibt drei Veranstaltungszentren in der südlichsten Großstadt Deutschlands. Neben der Messe selbst gehören dazu das Konzerthaus und das Historische Kaufhaus. Die Messe Freiburg bietet vier Messehallen auf über 21.500 Quadratmetern sowie eine Freifläche mit 80.000 Quadratmetern.

Der AUMA ist der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V., der Dachverband der deutschen Messewirtschaft. International wie national vertritt er die Interessen aller großen und mittleren Messegesellschaften Deutschlands, internationaler Veranstalter in Deutschland sowie der Verbände, welche Aussteller, Service-Unternehmen und Besucherinnen und Besucher vertreten.


Weitere Informationen






Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.