Zurück zur Übersicht
11. Januar 2018Marketing

Neues Kampagnen-Design für das AUMA MesseInstitut

​​​​​​​​Das Institut der Deutschen Messewirtschaft im AUMA erscheint seit Anfang des Jahres in einem neuen Corporate Design. Während bislang das Buch mit der Türklinke den Studis und Hochschulmitarbeitern die Welt der Messewissenschaft öffnen sollte, verweisen nun Personen auf Fotos mittels Sprechblasen auf die vielfältigen Angebote der Forschungs- und Bildungseinrichtung im AUMA. Offenheit und Dienstleistungsorientierung – dafür setzen sich täglich fünf Mita​rbeiter des AUMA-Institutes ein, sei es in der Beratung bei Studien- und Forschungsthemen, bei Seminaren und Messetrainings oder bei der Bereitstellung von Literatur und Recherchen.

Der AUMA bietet seinem Hochschulnetzwerk außerdem Plakate, einen neuen Flyer und Aufkleber an, um Studierende und Dozenten auf das Thema Messewissenschaft und die Services von Messe-Institut und Messebibliothek aufmerksam zu machen. Für Studierende gibt es eine eigene Motivlinie, die den direkten Nutzen des kostenlosen Angebots vom AUMA transportiert. Zusätzlich wird die Kampagne bei Kopierservices für Studenten in ausgewählten Fachbereichen an deutschen Hochschulen eingesetzt. Im Zuge des Relaunches wurde auch das Logo des Instituts der Deutschen Messewirtschaft aufgefrischt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen