Zurück zur Übersicht
20. Oktober 2016Messewirtschaft

AUMA MesseGuide Deutschland 2017 erschienen

​​Terminkalender neu gestaltet: schlanker und mit mehr Informationen rund um die Messebeteiligung

Termine, Orte, Veranstalter und Kennzahlen zu 442 Messen in Deutschland umfasst der MesseGuide Deutschland 2017, den der AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft jetzt herausgegeben hat. Der komplett neue gestaltete Messeterminkalender bietet in kompakter Form eine Übersicht der Messen in Deutschland, schnell zu finden von A bis Z und nach Branchen.  

Alle Messen sind je nach Besuchereinzugsgebiet einer Messe-Kategorie zugeordnet: international, national oder regional. Die Nutzer erhalten so eine erste Orientierung, ob die jeweilige Messe zu ihren Zielen passt. Zu jeder Messe führt der Kalender außerdem auf, ob die Kennzahlen durch die deutsche Prüfgesellschaft FKM zertifiziert wurden. Darüber hinaus erläutert das Handbuch alle Schritte der Messebeteiligung für Aussteller: Von „Schritt eins: Ziele definieren“ über Recherchetipps in der AUMA-Datenbank bis hin zu Budgetierung und Förderprogrammen sowie der richtigen Nutzung zertifizierter Messedaten.

Aktualisierungen der Messedaten finden die Nutzer online in der Messedatenbank des AUMA. Weiterhin gibt es aktuelle Messedaten für Deutschland und weltweit mobil über die Smartphone-App MyFairs.

AUMA MesseGuide Deutschland 2017. DIN A5-Format. 144 Seiten. Kostenlos erhältlich beim AUMA e.V., Littenstraße 9, 10179 Berlin, Telefon 030 24000-0, E-Mail: info@auma.de.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen