Zurück zur Übersicht
10. April 2019Neu im AUMA-Blog

re:edu: Wettbewerb verbessert die Qualität der Präsentation

David Fehrenbach von re:edu ist auf Messen im Bereich Digitale Bildung unterwegs, da man mit seiner innovativen "senseBox" das Programmieren lernt.
 

Die Reedu GmbH & Co. KG aus Münster ist zwar ein junges Unternehmen, aber schon ziemlich messeerfahren: In diesem Jahr stellt die Softwarefirma auf fünf Messen in Deutschland aus. Für die drei festangestellten Mitarbeiter ist das ein enormes Programm. Unterstützung bekommt das Start-up durch die Messeförderung für junge innovative Unternehmen, wie uns David Fehrenbach berichtet, Gründer und Chef von re:edu. Lesen Sie hier den kompletten Blog-Beitrag.




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen