Zurück zur Übersicht
2. August 2021Forschung

Umfrage der Messe Frankfurt: Kunden wünschen sich Messen zurück

RailLog Korea, Juli 2021 / © Messe Frankfurt

97% der Bestandskund/innen der Messe Frankfurt wollen weiterhin an Messen teilnehmen, geht aus einer aktuellen Umfrage der Gruppe hervor. Aus der Befragung wird deutlich, dass nur drei Prozent ausschließlich digitale Formate nutzen möchten, 67% wünschen sich reine Präsenzveranstaltungen. Hinzu kommen rund 30%, die ein hybrides Format bevorzugen würden. Die Umfrage zeigt auch, dass sich gegenüber der 1. Befragung im Herbst 2020 die wirtschaftliche Situation vieler Kundinnen und Kunden der Messe Frankfurt verbessert hat. Gestiegen sei auch die Bereitschaft, jetzt und in Zukunft an Messen national wie international teilzunehmen.

An der Umfrage im Frühjahr 2021 haben sich 59.000 Unternehmen beteiligt. Diese wurden zum einen um die direkte Beantwortung der Fragen unserer Sales Partner gebeten, zum anderen war in der zweiten Auflage der Befragung noch eine Marktforschungsumfrage integriert. Die erste Kundenumfrage wurde im Herbst 2020 durchgeführt. Ziel war es, während der Corona-Pandemie die Bestandskund/innen der Messe Frankfurt durch die jeweiligen Sales Partner vor Ort zu kontaktieren, über ausfallende Messen zu informieren, die Kunden hinsichtlich Messeteilnahmen jetzt und in Zukunft zu unterstützen, sowie das globale Vertriebsnetz der Messe Frankfurt zu beleben.

Weitere Informationen: https://www.messefrankfurt.com/frankfurt/de/presse/presseliste/2021/unternehmen-teilnahme-an-messen.html




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.