Zurück zur Übersicht
30. Juli 2019Neu im AUMA-Blog

Auf Messen kriegen wir mit, was Sache ist und wohin die Trends gehen

Das Start-up VRIKS hat schon zweimal das Förderprogramm junge, innovative Unternehmen genutzt, um an der Hannover Messe teilzunehmen.

Die VRIKS GmbH wurde im Januar 2018 in Berlin gegründet. Die Idee zur digitalen Videobibliothek kam der Geschäftsführerin und Gründerin Hannah Jo Wolff bei der Chaosbewältigung der eigenen privaten und beruflichen Videosammlung auf dem Smarthone. Das Start-up will Unternehmen, NGOs und Stiftungen helfen, ihre Videos zu speichern, sicher zu verwalten und vor allem wiederzufinden. Das Digitalunternehmen nahm dieses Jahr zum dritten Mal in Folge an der Hannover Messe teil. Lesen Sie hier den aktuellen Blog-Beitrag.




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen