Zurück zur Übersicht
22. März 2021Zahl der Woche

Aussteller sehen vier Hauptgründe für Beteiligung an realen Messen

Ergebnis einer Umfrage unter Firmen der Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik und Elektronik sowie Optik, Photonik und Medizintechnik

Digitale Veranstaltungen haben gegenwärtig eine wichtige Funktion, um Kundenkontakte aufrechtzuerhalten und Informationen zu vermitteln. Aussteller verfolgen auf Veranstaltungen aber vor allem Ziele, die in hohem Maße nur auf realen Messen zu erreichen sind. Der wichtigste Grund für die Teilnahme an realen Messen ist für Unternehmen der persönliche Austausch, der Face-to-Face-Kontakt, gefolgt von Gewinnung neuer Kunden und Leadgenerierung sowie Produktpräsentationen. Weitere wichtige Gründe sind Networking, Imagewerbung und Kundenpflege. Das ergab eine Umfrage unter 427 ausstellenden Unternehmen der Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik und Elektronik sowie Optik, Photonik und Medizintechnik im Oktober 2020. Beteiligt waren die Verbände VDMA, ZVEI, Spectaris und der AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft.

Umfrage: Deutschen Unternehmen fehlen Geschäftschancen durch Messen




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.