Power Engineering for Industry/Electro Install

International trade fair for power & electrical engineering products

Messegelände

IEC International Exhibition CentreKiewUkraine

Termine

19.10.-21.10.202118.10.-20.10.2022Oktober 2023Turnus: jährlichGründungsjahr: 2003

Veranstalter

International Exhibition Centre, Inc. 15, Brovarskoy ave.02660 KiewUkraineFon: +380 44 20111-61Fax: +380 44 20111-61reklama@iec-expo.com.uahttp://www.iec-expo.com.ua

Deutsche Vertretung

expotec gmbh Am Borsigturm 1113507 BerlinFon: +49 30 229080-0Fax: +49 30 229080-59info@expotecgmbh.dehttps://www.expotecgmbh.de

Gemeinschaftsstand des Bundes 10/2021

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieBeteiligungsform:Firmengemeinschaftsausstellung (G)Informationszentrum für Firmen (IZ)Aussteller-Anmeldungen erfolgen bei: expotec gmbh German Pavilion Online:https://power-ukraine.german-pavilion.com

Achten Sie auf geprüfte Kennzahlen.

Ungeprüfte Daten sind Angaben des Veranstalters.

Statistiken

Kennzahlen11/201811/201910/20211)
PrüfungNeinNeinNein
Flächenzahlen (m²)
Bruttofläche8.42311.890
Nettofläche4.3175.268
Sonderschau­fläche038
Aussteller-Standfläche4.3175.230
Inland3.8334.552
Ausland484678
Halle4.1074.9004.070
Inland3.6234.2223.664
Ausland484678406
Freigelände210330
Inland210330
Ausland00
Ausstellerzahlen
Aussteller268323163
Inland200250139
Ausland687324
aus Deutschland8112
zus. vertretene Unternehmen01126
Inland0010
Ausland01116
aus Deutschland060
insgesamt vertretene Unternehmen268334189
Inland200250149
Ausland688440
aus Deutschland8712
Besucherzahlen
Besucher7.0329.113
Inland8.280
Ausland833
Fachbesucher7.0329.1137.746
Inland8.2807.514
Ausland833232
Privatbesucher00
1) Zur Bewertung der Kennzahlen: Messe fand im Zeitraum der im Januar 2020 beginnenden Corona-Pandemie statt.
Kennzahlen des Gemeinschaftsstandes des BMWi 10/2021

Art und Größe des Gemeinschaftsstandes
Firmengemeinschaftsausstellung
   Aussteller mit eigenem Stand 4
Informationszentrum für Firmen 4
Aussteller gesamt 8

Firmengemeinschaftsausstellung auf 102 m² Hallenfläche, davon an Firmen vermietet: 50 m² Hallenfläche
Beteiligungspreis innerhalb der Firmengemeinschaftsausstellung:
mit Standbau: EUR 80,00/m², ohne Standbau: EUR 70,00/m²
Beteiligungspreis innerhalb des Informationszentrum für Firmen:
EUR 160,00/Teilnehmer

Messebericht 10/2021

Allgemeines:
Die Power Engineering for Industry / Electro Install fand vom 19.-21. Oktober 2021 in Kiew statt. Die Messe wird seit 2002 jährlich organisiert und fand 2021 somit zum 19. Mal statt. Der Veranstaltungsort ist das International Exhibition Centre.
Organisatorische Besonderheiten gab es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Auf den Gängen herrschte eine Maskenpflicht, allgemein wurde zum Abstandhalten aufgerufen und vor dem Einlass fand eine Temperaturmessung statt. Begrenzungen der Besucher- oder Ausstellerzahlen gab es nicht. Da die Messe im Rahmen des „International Energy Business Forum 5E“ stattfindet, gab es ebenfalls ein Fachprogramm mit Vorträgen zu branchenrelevanten Themen. Die Messe hat sich zur führenden des Landes in der Branche der Energietechnik entwickelt.

Aussteller und Besucher:
Es stellten 189 Aussteller aus, davon 40 aus dem Ausland. Mehr als 7.700 Fachbesucher kamen auf das Messegelände. Schwerpunkte im Warenangebot der Gastgeber waren elektrische Verteilung, elektrische Installation,
Automation, Steuerung und Sicherheit von Niederspannungsausrüstung,
Beleuchtungstechnik und Mittelspannungsenergieverteilungsanlagen. Schwerpunkte im Warenangebot der ausländischen Unternehmen waren Stromversorgungssysteme, Elektroinstallationsprodukte, Mess- und Kontrollausrüstung, Software und elektrische Verteilungsausrüstung.

Deutsche Beteiligung:
Die Bundesrepublik Deutschland beteiligte sich erstmals mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen auf der Power Engineering for Industry in Kiew. Es stellten 8 Aussteller auf 50 qm aus. In den Gemeinschaftsstand wurde ein Bundesinformationsstand von 52 qm integriert, der als Anlaufstelle für Fachbesucher und deutsche Unternehmen dient. Die Ausstellerbefragung am Ende der Messe, an der sich 7 Unternehmen beteiligten, zeigte, dass mit der Messepräsenz insbesondere die Ziele Marktbeobachtung, Kundenwerbung / Kontaktpflege und Imagewerbung (jeweils 6 Nennungen) sowie Einführung von Produkten (5) angestrebt wurden. Diese Ziele konnten überwiegend teilweise erreicht werden. Die Zahl und Qualität der Fachbesucher wurde mit „ausreichend“ bewertet. Die Hälfte der Befragten schätzte das Nachmessegeschäft als gering ein.

Grundlage für dieses Informationsblatt ist der Messebericht von Louis Mersch (ZVEI e. V.).

BranchenschwerpunkteElektrotechnik, Elektronik (Branche 22), Energiewirtschaft (konventionelle und erneuerbare Energien) (Branche 23), Bergbau, Geodäsie, Geoinformation (Branche 12)
AngebotsschwerpunkteElektrotechnik, Energietechnik, Beleuchtungstechnik, Kabel, Automatisierung, Bergbauausrüstung
ZutrittFach- und Privatbesucher
StandmieteHalle ab EUR 151,00Freigelände ab EUR 53,00



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Stellen Sie hier die Konfiguration der Cookies ein: Cookie-Einstellungen.
Informationen zum Datenschutz beim AUMA finden Sie hier.