Zurück zur Übersicht

Bayern – Auslandsmesseprogramm

​Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen mit Standort in Bayern. Zielgruppe des Programms sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen. Dies gilt auch für die freien Berufe, soweit für diese eine Messebeteiligung sachlich in Frage kommt.

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Teilnahme an Bayerischen Messebeteiligungen auf Fachmessen und Ausstellungen mit Fachkongressen im Ausland. Die Unternehmen zahlen hierfür einen vergünstigten Teilnahmebeitrag. Des Weiteren profitieren Firmen unter anderem von folgenden Leistungen:
  • schlüsselfertiger Messestand und komplette Messeorganisation
  • einheitliches Standdesign und Auswahlmöglichkeit aus zwei Standpaketen
  • Lounge mit Kommunikationsbereich und Top-Platzierung
  • finanzielle Förderung

Höhe der Förderung

Kleine Unternehmen werden stärker gefördert als große Unternehmen. Die Höhe des Teilnehmerbeitrags richtet sich zudem nach dem Umsatz.

Wie können sich Unternehmen anmelden?

Vor allen Dingen unkompliziert. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular der einzelnen Messen, das man auf der Webseite von Bayern International unverbindlich anfordern kann.


Finden Sie Ihren Kontakt

Finden Sie in unserer Datenbank Ihre gewünschten Kontaktdaten:




Quelle: Bayern International GmbH, München

Alle Angaben: Stand 02/2018



Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen