Zurück zur Übersicht

Auslandsmesseprogramm Saarland

Mit kleinem Aufwand zu großen Messen

Ein Messeauftritt ist eine logistische und organisatorische Großaufgabe. Neben der Gestaltung des Messestandes ist zu entscheiden, wie die Präsenz vertrieblich genutzt werden kann und in welcher Form die Pressearbeit angegangen wird.
 
Der Saarland Gemeinschaftsstand reduziert für kleinere und mittlere Unternehmen den Aufwand für einen erfolgreichen Messeauftritt auf ein Minimum. Organisatorisch und finanziell.
 
Mit dem Saarland Gemeinschaftsstand haben Unternehmen die Möglichkeit, sich auf internationalen Fachmessen in einem attraktiven Umfeld zu präsentieren. Sie profitieren gleich mehrfach: Es fallen kaum organisatorische Arbeiten an, die Messepräsenz wird finanziell gefördert und durch die gemeinschaftliche Präsentation entstehen eine ganze Reihe an Synergien.
 
Das Komplettpaket für Unternehmen umfasst: 

  • Auswahl attraktiver Messen
  • Anmietung bevorzugter Standplatzierungen
  • Komplette Projektabwicklung mit den Messegesellschaften und den Standbauern
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Offizielle Landesempfänge
  • Betreuung sowie IT-Support während der Messe durch erfahrenes Personal

 
Damit sichert die Präsenz auf dem Saarland Gemeinschaftsstand einen hohen Besucherzuspruch und eine gute Sichtbarkeit. Die Unternehmen nutzen auch den gemeinsamen Loungebereich, um in einem angenehmen Ambiente Kontakte aufzubauen und zu vertiefen.

Auch einzelbetriebliche erstmalige Messeauftritte im Ausland können auf Antrag gefördert werden.

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes  

Stand: 09/2020


 

Finden Sie Ihren Kontakt

Finden Sie in unserer Datenbank Ihre gewünschten Kontaktdaten:




Ergebnisse

Es wurden 2 Adressen und Kontakte mit der Filterung gefunden.
Saarland

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und
Verkehr des Saarlandes


Franz-Josef-Röder-Str. 17
66119 Saarbrücken
Deutschland
Fon: +49 681 501-00
Fax: +49 681 501-1590
http://www.wirtschaft.saarland.de

Frau Juliette Ripp
Referat B/6 Internationalisierung, Außenwirtschaft, Handel und Standortmarketingtätig
Fon: +49 681 501-4770
Fax: +49 681 501-4211
j.ripp@wirtschaft.saarland.de


saaris - saarland.innovation&standort e.V.


Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Deutschland
Fon: +49 681 9520-470
Fax: +49 681 5846-125
info@saaris.de
http://www.saaris.de

Frau Nathalie Hirsch
Fon: +49 681 9520-481
Fax: +49 681 5846-125
nathalie.hirsch@saaris.de



 




Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und unseren Webauftritt zu optimieren.
Nutzen Sie unsere Webseite weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen